Wo sich am Körper Fett absaugen lässt

Fettzellen befinden sich am ganzen Körper, jedoch sehr ungleichmäßig verteilt. Bei übergewichtigen Personen lagern sich auch an den inneren Organen und Gefäßen Körperfett an, was die vergleichsweise gefährlichere Auswirkung des Übergewichts ausmacht. Diese Fettzellen sind auf chirurgischem Weg nicht entfernbar, bei der entsprechenden Indikation ist eine Ernährungsumstellung unabdingbar. Die äußerlich sichtbaren, aus ästhetischer Sicht störenden Fettablagerungen kann man jedoch mit operativen Methoden meist sehr gut behandeln. Am häufigsten wird Fett rund um die Körpermitte, also an Bauch und Hüften, Gesäß und Oberschenkeln abgesaugt, diese bilden bei beiden Geschlechtern die größten Fettdepots und sind auf konventionellem Weg nur schwer zu reduzieren. Aber auch im Gesicht, insbesondere am Kinn, an den Oberarmen oder den Knien kann Fett entnommen werden.



Körperregionen und Absaugungsmethoden

Fett am Bauch absaugen
Fettabsaugung am Bauch - Besonderheiten der Körperzone, Risiken, Grenzen, geeignete Absaugungsverfahren
Oberschenkel
Fettabsaugung Oberschenkel - Besonderheiten der Beine, Risiken, Grenzen, Absaugmethoden
Reiterhosen
Fettabsaugung an den Reiterhosen - geeignete Absaugungsmethoden, welche Chancen und Risiken bestehen
Fett absaugen am Po
Fettabsaugung am Po - Besonderheiten der Körperzone Gesäß, Vorteile & Risiko geeigneter Absaugungsverfahren
Fettabsaugung Oberarme
Fettabsaugung an Oberarmen - Besonderheiten der Körperzone, Risiken, Grenzen, geeignete Absaugverfahren
Doppelkinn / Kinn
Fettabsaugung im Gesicht: Doppelkinn entfernen - Besonderheiten des Kinns, Risiken, Methoden der Absaugung
Fettabsaugung Knie
Fettabsaugung am Knie - Besonderheiten der empfindlichen Körperzone, geeignete Absaugungsverfahren